Pressemitteilung 16. Mai 2019

Wandersleben in den DAV-Vorstand gewählt

Leipzig, 16.05.2019. Auf der Mitgliederversammlung des Deutschen Anwaltvereins am 15.05.2019 in Leipzig ist Rechtsanwalt Marc Y. Wandersleben aus Hannover in den Vorstand des Deutschen Anwaltvereins gewählt worden. Wandersleben ist Präsident des Nds. Anwalt- und Notarverbandes und gehörte dem DAV-Vorstand bisher als Vorsitzender der Landesverbandskonferenz an.

Im Deutschen Anwaltverein (DAV) haben sich über 63.000 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte aus 256 örtlichen Anwaltvereinen im In- und Ausland zusammengefunden, um sich gemeinsam für die Wahrnehmung gleichgerichteter Interessen einzusetzen.

In der Mitgliederversammlung des Deutschen Anwalt wurden neben Rechtsanwalt Wandersleben erstmals in den DAV-Vorstand gewählt: Silvia C. Groppler, Dr. Ulrich Karpenstein, Horst Leis, Sonka Mehner-Heurs, Ralf Schweigerer und Cornelia Süß.

Rechtsanwalt Wandersleben ist einziger Vertreter im DAV-Vorstand aus Niedersachsen. DAV-Vorstandsmitglied Rechtsanwalt Uwe Kappmeyer (Hannover) stellte sich nicht zur Widerwahl. Er gehörte dem DAV-Vorstand vier Jahre als Vorsitzender der DAV-Landesverbandskonferenz an und acht Jahre als gewähltes Vorstandsmitglied.  

 

Übersicht über den DAV Vorstand.

 

Zurück